kreativegestaltung

Systemisches Coaching

Alle gehören dazu, alle wollen gesehen und gewürdigt werden.
Ein Jeder bekommt seinen, ihm zustehenden Platz.

Werden in einem System, sei es in der Familie oder überall sonst, wo Menschen zusammen kommen, diese Grundsätze missachtet, können daraus Blockaden, Unstimmigkeiten, Misserfolge oder gar Krankheiten entstehen.

Traumatische Erlebnisse in frühester Kindheit können dazu führen, dass gewisse Teile der Persönlichkeit abgespaltet werden. Um zu überleben, eignet sich der Mensch so genannte „Überlebensstrategien“ an. Verdrängen und vermeiden führt mit der Zeit zu einem inneren Druck, der sich in den unterschiedlichsten Formen zeigen kann.

Mit dem Einsatz von symbolischen Materialien oder von Stellvertretern können Probleme und Schwierigkeiten in zwischenmenschlichen Beziehungen sichtbar gemacht werden.  Aufgestellt werden können

– die Herkunftsfamilie
– die Gegenwartsfamilie
– Seelenanteile
– aktuelle oder ehemalige Beziehungen
– Arbeitsplatz
– Firma oder Organisation
– Ängste
– Körperliche Symptome

Je nach Situation wird auch einfach das Anliegen Klientin/des Klienten, beziehungsweise das „gute Ergebnis“ aufgestellt.

Die Aufstellung kann in Einzelsitzungen oder in einer Gruppe erfolgen.

Bei einer Einzelaufstellung wählt der/die Aufstellende aus unterschiedlichen Materialien (Steine, Muscheln, Holzfiguren etc.) Symbole für die einzelnen Positionen und stellt/legt diese auf ein Holzbrett. Der Bezug und die Dynamik zwischen den Einzelnen werden sichtbar und fühlbar.

Bei der Aufstellung in der Gruppe wählt der/die Aufstellende aus den anwesenden Stellvertretern Personen für die jeweiligen Positionen und gibt ihnen im Raum einen Platz. Die Stellvertreter sind nun (ohne dass sie die Geschichte kennen) mit dem Feld derjenigen Person verbunden, die sie vertreten. Die aufstellende Person betrachtet jetzt die Dynamik und die Beziehungen zwischen den einzelnen „Akteuren“ von aussen (wie bei einem Theaterstück) und wird erst in einer zweiten Phase, wenn es um die Lösung geht, ihren eigenen Platz in der Aufstellung einnehmen.

Die Leiterin der Aufstellung führt die Aufstellung wertfrei, in Achtsamkeit und Respekt vor allem was ist. Der Fokus liegt auf dem guten Ergebnis. Bei beiden Arten der Aufstellungsarbeit werden die persönlichen Ressourcen der aufstellenden Person berücksichtigt und einbezogen. Die Arbeit ist lösungsorientiert und trägt wesentlich zur Entspannung von problembeladenen Situationen bei. Ziel ist es, die Verstrickungen, welche unbewusst wirken zu lösen, damit die Lebenskraft wieder frei fliessen kann.

Die Arbeiten finden in einem geschützten Rahmen statt. Nicht die Geschichte oder das Drama stehen dabei im Zentrum, sondern die Lösung.

Gerne begleite ich Sie im Prozess zu Ihrem guten Ergebnis – in meiner Praxis oder draussen in der kraftvollen Natur.

Preise

Einzelsitzungen:                       Fr. 110.00 / pro Stunde

Die Samen der Vergangenheit sind die Früchte der Zukunft

Buddha